Spring naar content
Ausführliche Beschreibung der vorgewählten Orgel

Bild: Evert-Jan van der Leij. Datering: 20 mei 2012.

Bild: Evert-Jan van der Leij

Freiberg, Deutschland (Sachsen) - Jakobikirche
Gemeinde: Freiberg
Region:Erzgebirge
Adresse: Dresdner Straße 1, Freiberg
Website: http://www.jakobi-freiberg.de/

Beschreibung nr.: 2011535. Import Datum: 29/06/2005. Letzte Mutationen: 07/08/2012. Daten aus 2012.

Gebaut von: Gottfried Silbermann (1717) - Opus 7


Het oudste Silbermann-orgel in Freiberg staat in de Jakobikirche. Het werd in 1717 voltooid.

Technische Daten
Hauptwerk9
Oberwerk8
Pedal3
Gesamtzahl der Stimmen20
Tonumfang ManualCD-c'''
Tonumfang PedalCD-c'
TastentrakturMechanisch
RegistertrakturMechanisch
Windlade(n)Sleeplade

Disposition
Hauptwerk: Principal 8', Rohrflöte 8', Quintadena 8', Octava 4', Spitzflöte 4', Quinta 3', Super-Octava 2', Mixtur 3 fach (1 1/3'), Cymbeln 2 fach (1').
Oberwerk: Gedackt 8', Principal 4', Rohrflöte 4', Nassat 3', Octava 2', Terzia 1 3/5', Sifflet 1', Cymbeln 2 fach (2/3').
Pedal: Subbaß 16', Posaunenbaß 16', Trompetenbaß 8'.
Koppeln: Manualkoppel, Pedalkoppel Hauptwerk.
Nebenregister und Spielhilfen: Tremulant.

Literatur
  • Auf den Spuren von Gottfried Silbermann : Ein Lebensbild des berühmten Orgelbauers nach urkundlichen Quellen gezeichnet / Werner Müller. - Berlin : Evangelische Verlagsanstalt, 1968.
  • Historische Orgeln in Sachsen : Ein Orgelinventar / Ulrich Dähnert. - 2. Auflage. - Leipzig : VEB Deutscher Verlag für Musik, 1983.
Aufnahmen Die Orgeln von Gottfried Silbermann - Volume 6 / Wolfgang Baumgratz. - Querstand VKJK 0303 (CD). - 2003.

Bild: Piet Bron sr. Datering: 20 mei 2012.
Bild: Piet Bron sr.
Bild: Evert-Jan van der Leij. Datering: 20 mei 2012.
Bild: Evert-Jan van der Leij
Bild: Evert-Jan van der Leij. Datering: 20 mei 2012.
Bild: Evert-Jan van der Leij
Bild: Piet Bron sr. Datering: 20 mei 2012.
Bild: Piet Bron sr.