Spring naar content
Ausführliche Beschreibung der vorgewählten Orgel

Bad Salzuflen, Deutschland (Nordrhein-Westfalen) - Erlöserkirche
Region:Westfalen

Beschreibung nr.: 2009993. Import Datum: 01/03/2005. Letzte Mutationen: 06/04/2011. Daten aus 2011.

Gebaut von: firma Rudolf von Beckerath (1971)


Technische Daten
Hauptwerk10
Schwellwerk9
Pedal9
Gesamtzahl der Stimmen28
Tonumfang ManualC-g'''
Tonumfang PedalC-f'
TastentrakturMechanisch
RegistertrakturMechanisch
Windlade(n)Sleeplade

Disposition
Hauptwerk: Gedackt 16', Prinzipal 8', Rohrflöte 8', Oktave 4', Spitzflöte 4', Nasat 2 2/3', Oktave 2', Terz 1 3/5', Mixtur 5 fach (1 1/3'), Trompete 8'.
Schwellwerk: Holzgedackt 8', Prinzipal 4', Holzflöte 4', Waldflöte 2', Quinte 1 1/3', Sifflöte 1', Sesquialtera 2 fach, Scharf 4 fach (2/3'), Dulzian 8', Tremulant.
Pedal: Unterbass 16', Oktavbass 8', Gedackt 8', Metallflöte 4', Nachthorn 2', Rauschpfeife 4 fach, Fagott 16', Trompete 8', Schalmei 4'.
Koppeln: Hauptwerk - Schwellwerk, Pedal - Hauptwerk, Pedal - Schwellwerk.
Nebenregister und Spielhilfen: 6 Generale Kombinationen, 2 Pedalkombinationen.